Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

September 2019

NEN Talk: Einfach werden, einfach klingen, einfach lauschen, einfach herzverbunden sein

28. Sep­tem­ber 2019 um 14:00 bis 16:00
Toga­ther­mo­mo, Win­kel­ried­s­tras­se 30
Luzern, 6003 Schweiz
+ Goog­le Kar­te
kos­ten­los 18 Plät­ze ver­füg­bar

«Schwel­len­tän­zer sein zwi­schen der Sehn­sucht im Her­zen und dem Tun im Aus­sen …» Wie gelingt es mir, die Stil­le im Tru­bel des All­tags immer wie­der zu fin­den? Wie kann ich Acht­sam­keit kul­ti­vie­ren, gera­de wenn es im All­tag stres­sig zu und her geht? Die NEN Talk-Rei­he «Calm down, relax» wid­met sich dem The­ma Ent­span­nung in sei­nem all­täg­lichs­ten Sin­ne. Die NEN-Talks bie­ten Raum, um sich in viel­fäl­ti­ger Wei­se dem The­ma zu wid­men. Pas­cal Fur­rer führt an die­sem Ter­min in die The­ma­tik ein und…

Mehr erfah­ren »

Oktober 2019

NEN Talk: In Stille spazieren – achtsam mit dir und der Natur

12. Okto­ber 2019 um 14:00 bis 16:00
Hotel Châ­teau Gütsch, Kano­nen­stras­se
Luzern, LU 6003 Schweiz
+ Goog­le Kar­te
kos­ten­los 16 Plät­ze ver­füg­bar

«Every path, every street in the world is your Wal­king Medi­ta­ti­on path.» (Thich Nhat Nanh) Wie gelingt es mir, die Stil­le im Tru­bel des All­tags immer wie­der zu fin­den? Wie kann ich Acht­sam­keit kul­ti­vie­ren, gera­de wenn es im All­tag stres­sig zu und her geht? Die NEN Talk-Rei­he «Calm down, relax» wid­met sich dem The­ma Ent­span­nung in sei­nem all­täg­lichs­ten Sin­ne. Die NEN-Talks bie­ten Raum, um sich in viel­fäl­ti­ger Wei­se dem The­ma zu wid­men. Seve­ri­ne Port­mann führt an die­sem Ter­min in die The­ma­tik…

Mehr erfah­ren »

November 2019

NEN Talk: Liebe, die ewig Bewegende

16. Novem­ber 2019 um 14:00 bis 17:00
NEN Luzern HQ, Win­kel­ried­s­tras­se 29
Luzern, LU 6003 Schweiz
+ Goog­le Kar­te
kos­ten­los 16 Plät­ze ver­füg­bar

Sehen und hören, wie Lie­be aus sich her­aus ein ewi­ges, in sich umwe­ben­des Bezie­hungs­ge­fü­ge aus­bil­det. In der Lie­be, wie auch in der Lie­bes­kraft und im Lie­bes­emp­fin­den wirkt der Gol­de­ne Schnitt (Phi) gestalt- und gefühls­ge­bend mit. Geo­me­tri­sche For­men, die den Gol­de­nen Schnitt ent­hal­ten, las­sen die­ses ursprüng­li­che Lie­bes-Sein wie­der im Men­schen erwa­chen. Die prä­sen­tier­ten Bil­der wer­den die­ses Lie­bes-Sein in Kör­per, Geist und Gefüh­len auf fei­ne Wei­se anre­gen. Ursprüng­li­che Lie­be erleb­bar wer­den las­sen. In ein­fa­chen Übun­gen nähern wir uns den ursprüng­li­chen Emp­fin­dun­gen der…

Mehr erfah­ren »